SBA übernimmt im Rahmen der CX-Überholung zertifizierende Kleinunternehmen im Besitz von Tierärzten von VA

Die Small Business Administration übernimmt im neuen Jahr ein großes Projekt – die Zertifizierung des Status von Veteranen kleiner Unternehmen, die sich um Aufträge der Bundesregierung bewerben wollen.

SBA begann am 9. Januar mit der Annahme von Anträgen zur Zertifizierung neuer kleiner Unternehmen im Besitz von Veteranen durch ihr Veteran Small Business Certification (VetCert) Programm.

Die Agentur übernimmt diese Arbeit vom Ministerium für Veteranenangelegenheiten, wie dies nach dem National Defense Authorization Act für das Geschäftsjahr 2021 erforderlich ist.

Larry…

WEITERLESEN

Die Small Business Administration übernimmt im neuen Jahr ein großes Projekt – die Zertifizierung des Status von Veteranen kleiner Unternehmen, die sich um Aufträge der Bundesregierung bewerben wollen.

SBA begann am 9. Januar mit der Annahme von Anträgen zur Zertifizierung neuer kleiner Unternehmen im Besitz von Veteranen durch ihr Veteran Small Business Certification (VetCert) Programm.

Die Agentur übernimmt diese Arbeit vom Ministerium für Veteranenangelegenheiten, wie dies nach dem National Defense Authorization Act für das Geschäftsjahr 2021 erforderlich ist.

Larry Stubblefield, stellvertretender stellvertretender Administrator des Office of Government Contracting & Business Development der SBA, sagte, dass kleine Unternehmen im Besitz von Veteranen vor der NDAA für das Geschäftsjahr 2021 ihren Status selbst zertifizieren mussten, um sich um Nicht-VA-Verträge bewerben zu können.

„Indem wir die Verantwortlichkeiten auf die SBA übertragen und ein bundesweites Zertifizierungsprogramm einrichten, unternehmen wir Schritte, um die Selbstzertifizierung in Bundesverträgen für Veteranen zu beenden“, sagte Stubblefield am Montag in einem Interview.

Das VetCert-Programm der SBA wird als regierungsweite Drehscheibe dienen, um den Status von kleinen Unternehmen im Besitz von Veteranen (VOSBs) und von dienstbehinderten kleinen Unternehmen im Besitz von Veteranen (SDVOSBs) zu überprüfen.

Beide Klassifizierungen ermöglichen berechtigten Anbietern, sich um Einzelquellen- und Flächenstilllegungsverträge auf Bundesebene zu bewerben.

Zertifizierte Kleinunternehmen im Besitz von Veteranen sind berechtigt, sich bei der VA um Einzelquellen- und Stilllegungsverträge zu bewerben, während zertifizierte dienstbehinderte Kleinunternehmen im Besitz von Veteranen regierungsweit um Einzelquellen- und Stilllegungsverträge konkurrieren können.

Bundesbehörden gaben im Geschäftsjahr 2021 25 Milliarden US-Dollar für staatliche Vertragsausgaben mit SDVOSBs aus.

SBA migriert etwa 2,2 Millionen Datensätze von VA, um das VetCert-Programm zu unterstützen. Aber es bringt auch das VA-Team, das diese Arbeit erledigt hat, mit und erweitert es.

Die Agentur holte 13 ehemalige VA-Mitarbeiter und stellte sieben weitere Mitarbeiter ein. Es brachte auch über 50 Mitarbeiter von Auftragnehmern, die zuvor bei VA gearbeitet hatten, um die Antragsbearbeitung zu übernehmen und das Callcenter zu betreiben.

SBA entschied sich, das Zertifizierungsmanagementsystem von VA nicht zu migrieren. Stattdessen bringt die Agentur alle ihre Zertifizierungs- und Kreditprogramme auf eine einheitliche digitale Plattform namens MySBA.

„Das ist etwas, von dem wir bei SBA wissen, dass wir es tun müssen. Und wenn Sie an das Kundenerlebnis denken, ist es das Richtige“, sagte Stubblefield.

VetCert is the first certification program built on the MySBA platform, which is expected to be fully operational by spring 2024. Stubblefield said SBA is looking at HUBZone certification as the second program to migrate onto the new platform.

“It’s going to allow them to come through a single portal — download their documents, register and then be able to access all of our programs on this single platform,” Stubblefield said.

By bringing all its programs onto a single platform, Stubblefield said eligible small businesses can apply for several certifications without having to resubmit information that SBA should already have on file.

“A veteran [small business] owner applies for a cert, maybe their women-owned small business certification. And the next year or two years down the road, they want to apply for their HUBZone certification,” Stubblefield said. “The outward appearance is that we’re operating [as] separate entities, separate offices, and this is going to unify all of our certification and lending programs.”

SBA held several listening sessions with the veteran community while developing the MySBA platform, and brought in veterans to observe how they navigate the system.

“This is a program we’ve developed that’s been informed by the veteran small business community every step of the way,” Stubblefield said.

SBA is looking at MySBA as an opportunity to get more veterans into federal contracting. About 21,000 veteran-owned small businesses are self-certified on the General Services Administration’s SAM.gov website.

“We’re looking to, through the use of technology and MySBA, increase those numbers and our pool of federal contractors,” Stubblefield said.

SBA is currently only handling certification applications for new veteran-owned small businesses.

SBA has granted a one-time, one-year extension to the current veteran small businesses verified by the Veterans Administration Center for Verification and Evaluation (CVE) as of Jan. 1, 2023.

SBA and VA said the VetCert program demonstrates the Biden administration’s commitment to improving customer experience in government through interagency cooperation.

“Small businesses owned by veterans are eligible for key benefits and well-deserved support because of their owners’ selfless service to our nation,” VA Secretary Denis McDonough said in a statement. “Certification is a critical part of that process, and I encourage all eligible veterans to submit their verification applications to the Small Business Administration starting today.”

SBA Administrator Isabella Casillas Guzman said SBA’s new veteran small business certification program reflects the agency’s “commitment to deliver exceptional support for our skilled entrepreneurs from America’s military community.”

„Die Unterstützung dieser erfahrenen Unternehmer mit Zugang zu staatlichen Aufträgen wird sicherstellen, dass sie ihren geschätzten Dienst für das amerikanische Volk fortsetzen können, sei es in der Fertigung, im Einzelhandel, in der Forschung und Entwicklung oder beim Aufbau der dringend benötigten Infrastruktur, um Amerikas langfristiges Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen zu fördern. und Vermögensaufbau“, sagte Guzman.

Source: https://federalnewsnetwork.com/contracting/2023/01/sba-takes-over-work-certifying-vet-owned-small-businesses-from-va/

Schreibe einen Kommentar