Bitcoin hält die Unterstützung bei 16,5.000 $, da die Fed eine Verlangsamung der Zinserhöhungen signalisiert


Anmerkung des Herausgebers: Bleiben Sie bei so viel Marktvolatilität auf dem Laufenden über die täglichen Nachrichten! Lassen Sie sich in wenigen Minuten von unserer schnellen Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten und Expertenmeinungen von heute einfangen. Hier anmelden!


(Kitco News) – Die Kryptopreise tendierten am Mittwoch nach oben, nachdem die Veröffentlichung des Protokolls der letzten Sitzung des Federal Open Market Committee (FOMC) gezeigt hatte, dass die Fed ernsthaft eine Verlangsamung des Tempos ihrer Zinserhöhungen in Betracht zieht.


Die traditionellen Märkte profitierten ebenfalls von der signalisierten Verlangsamung, wobei die Kurse der wichtigsten Indizes am letzten vollen Handelstag der Feiertagswoche in den USA höher schlossen. Bei der Schlussglocke schlossen S&P, Dow und Nasdaq um 0,59 %, 0,28 % bzw. 0,99 %.


Daten von TradingView zeigen, dass die Bullen von Bitcoin ( BTC ) am Mittwoch in den frühen Morgenstunden eine Rallye veranstalteten und es schafften, sie auf ein Hoch von 16.682 $ zu heben, bevor sie sich in den Konsolidierungsmodus um die Unterstützung bei 16.500 $ einpendelten.



BTC/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView


Der leitende technische Analyst von Kitco, Jim Wyckoff, bemerkte die Rally am frühen Morgen für BTC und deutete an, dass unternehmungslustige Händler „auf Schnäppchenjagd waren, nachdem die Preise am Montag auf ein Zweijahrestief gefallen waren“.


Aber die Bullen sollten noch nicht in Feierlaune schwelgen, warnte Wyckoff, da „Bären kurzfristig immer noch den festen technischen Gesamtvorteil haben, was bedeutet, dass der Weg des geringsten Widerstands für die Preise kurzfristig seitwärts nach unten führt“.


Aktuelle Ereignisse bewirken eine Entkopplung


The events of 2022, including the ongoing implosion of FTX, have weighed heavily on BTC and the wider crypto market. According to Mikkel Morch, Chair of ARK36, the FTX scandal resulted in Bitcoin adopting an “uncorrelated relationship with other risk-on assets (Nasdaq, S&P 500, etc.) and correlated with USD.”


Had the FTX collapse not occurred, “Bitcoin would have risen along with the indices in the last couple of days,” Morch said.


Moving forward from here, Morch suggested that “Bitcoin seems to be creating a double bottom” on the daily chart, which is a bullish pattern. But the executive director cautioned that it won’t be a quick and simple journey higher as multiple resistance levels have been established in recent months.


„Es gibt viele Widerstände auf dem Weg nach oben und es wird wahrscheinlich einen Anstieg auf 17.500 bis 18.500 US-Dollar geben, gefolgt von einem weiteren Rückgang“, sagte er. „Wenn 18.500 $ als Unterstützung gelten, sind 19.500 – 20.000 $ die nächsten Widerstände, die getestet werden müssen.“


Diese Aussicht wurde von Marktanalyst Michaël van de Poppe bestätigt, der den folgenden Tweet veröffentlichte, in dem er einen möglichen Anstieg in die Region von 17.500 bis 18.000 USD hervorhob, sobald der Widerstand bei 16.550 USD überwunden ist.


Und das ist der entscheidende Widerstand für #Bitcoin .


Wahrscheinlich etwas mehr Konsolidierung, aber sobald es diese Region durchbricht, erwarte ich eine schnelle Kerze in Richtung 17,5-18.000 $. pic.twitter.com/JNEyveYi5v

– Michaël van de Poppe (@CryptoMichNL) 23. November 2022

Altcoins erholen sich höher


The altcoin market responded positively to the day’s developments as only a handful of tokens in the top 200 were in the red for the day.



Daily cryptocurrency market performance. Source: Coin360


The best performances of the day were seen in Nano (XNO), which gained 79.34%, followed by a 30.29% increase in price for Chrono.tech (TIME) and an 18.88% gain for Solana (SOL).


The overall cryptocurrency market cap now stands at $829 billion, and Bitcoin’s dominance rate is 38.4%.


Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten sind die des Autors und spiegeln möglicherweise nicht die von Kitco Metals Inc. wider. Der Autor hat alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen sicherzustellen; jedoch können weder Kitco Metals Inc. noch der Autor diese Genauigkeit garantieren. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Es ist keine Aufforderung, Waren, Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente zu tauschen. Kitco Metals Inc. und der Autor dieses Artikels übernehmen keine Verantwortung für Verluste und/oder Schäden, die sich aus der Verwendung dieser Veröffentlichung ergeben.

Daten von TradingView zeigen, dass die Bullen von Bitcoin ( BTC ) am Mittwoch in den frühen Morgenstunden eine Rallye veranstalteten und es schafften, sie auf ein Hoch von 16.682 $ zu heben, bevor sie sich in den Konsolidierungsmodus um die Unterstützung bei 16.500 $ einpendelten.

Source: https://www.kitco.com/news/2022-11-23/Bitcoin-holds-support-at-16-5K-as-the-Fed-signals-a-slowdown-in-rate-hikes.html

Schreibe einen Kommentar